Einfach.
Benutzerfreundlich.
Selbstständig.

Ob selbstständiger Einkauf Ihrer Kunden als Geschäftsmodel oder um Spitzen im Betrieb ohne zusätzliches Personal zu meistern - ermöglichen Sie Ihren Kunden ein optimales Einkaufserlebnis.
Expertengespräch vereinbaren
SCOT-1

Einfach.
Benutzerfreundlich.
Selbstständig.

Ob selbstständiger Einkauf Ihrer Kunden als Geschäftsmodel oder um Spitzen im Betrieb ohne zusätzliches Personal zu meistern - ermöglichen Sie Ihren Kunden ein optimales Einkaufserlebnis.
Expertengespräch vereinbaren
DIE VORTEILE

Warum ein eigenes Self-Service System?

SCHNELL

Lassen Sie ihren Kunden selbst den Bestell- und Kassiervorgang durchführen und sparen sie damit wertvolle Zeit und Personal im Betrieb.

ÜBERSICHTLICH

Gemeinsam mit aselloPOS und aselloWAWI erhalten Sie eine umfangreiche Lösung mit der Sie Ihren kompletten Warenfluss steuern.

ZENTRAL

Alle Konfigurationen werden zentral aus einem aselloPOS Account gesteuert. Produktwartungen und Auswertungen können so einfach und von überall vorgenommen werden.

INTUITIV

Verschaffen Sie Ihren Kunden mit dem einfach zu bedienenden Self-Checkout Terminal ein Wow-Erlebnis, das sie immer wieder gerne zu Ihnen kommen lässt.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Einfache Abläufe und eine zentrale Steuerung bilden das Fundament der Software

Benutzerführung

Eine benutzerfreundliche Oberfläche und einfaches Bedienen der Software, mit leicht verständlichen bebilderten Anleitungen, führt den Kunden durch den Check-out, optimiert das Einkaufserlebnis und vereinfacht den Zahlungsvorgang.

Echtzeit Synchronisation

Das System von asello ist cloudbasiert. Dadurch werden alle Daten in der Cloud gespeichert und können von überall eingesehen werden. So werden zum Beispiel neu angelegte Artikel sofort in aselloSCOT verfügbar und jeder erstellte Beleg beim Checkout unmittelbar in die Kasse übertragen. Die Cloudlösung hat den Vorteil, dass alle Daten, Belege oder Berichte in Echtzeit zur Verfügung stehen und von überall aus einsehbar sind.

Offline Modus

Die Software verfügt über einen Offline-Modus, der im Ausfall der Internetverbindung alle Daten und Belege auf dem Gerät speichert. Bei erneutem Verbindungsaufbau werden die Informationen automatisch mit der Cloud synchronisiert.

Alles aus einer Hand

Profitieren Sie von den professionellen Hardware-Lösungen für Ihre Selbstbediedungs-Kassenstation. Unsere Experten erstellen mit Ihnen gemeinsam das passende Konzept für Ihre Anforderungen.

  • Self-Check-out Terminal
    mit integriertem Scanner und eingebautem Drucker
  • Kartenterminals (ZVT Schnittstelle)
  • Bargeldmanagement
  • Waagen – Selbstbedienung & Vorverpackung
  • Überwachungssysteme
  • Zutrittskontrolle
Berichte, Auswertungen & Statistik

Um jederzeit einen Überblick über den aktuellen Verkauf, Statistiken und Trends ( Renner & Penner ) zu haben, stehen Ihnen eine Vielzahl an Auswertungen und Berichten zur Verfügung.
Durch verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten können die Berichte und Statistiken an jede betriebliche Anforderung angepasst werden.

Zentrale Wartung

Die Produktwartung erfolgt zentral im System und muss nicht an jedem Standort einzeln vorgenommen werden. Die einzelnen Produktgruppen lassen sich den jeweiligen Standorten zuordnen. Neu hinzugefügte Produkte werden sofort mit aselloSCOT synchronisiert und können dem Sortiment hinzugefügt oder deaktiviert werden.

Mehrere Standorte

Mit aselloSCOT kann die Organisation von Filialen durch das Konfigurieren eines Hauptstandortes (oder Zentrallager) mit mehreren Nebenstandorten
vorgenommen werden. Dadurch ist ein mehrfaches Erfassen von Daten nicht notwendig und alle Funktionen werden zentral von einem Standort aus
gesteuert.

Rechtskonforme Kasse

Durch die Integration von aselloSCOT in das Kassensystem entspricht die Selbstbedienungslösung allen gesetzlichen Vorgaben. aselloPOS erfüllt sowohl die KassenSichV in Deutschland, als auch die RKSV in Österreich.

ZUKUNFTSORIENTIERT

Über den Tellerrand hinausblicken und neue Möglichkeiten entdecken

Herkunftsnachweis

Bei Produkten können Informationen, die Auskunft über Lieferanten oder Herkunft liefern, hinterlegt werden. Beim Check-out am Self-Service Terminal kann der Kunde beim Scannen der Produkte diesen Herkunftsnachweis aufrufen. Dies stärkt nicht nur das Vertrauen des Kunden, sondern bietet die Möglichkeit die Regionalität und Nachhaltigkeit der Produkte hervorzuheben.

Unverpackt Laden

Nachhaltigkeit ist kein leeres Versprechen. aselloSCOT bietet unterschiedliche Lösungen für den Verkauf von loser Ware und Mehrwegverpackungen - z.B. Selbstbedienungs-Waagen mit Bildern. Die Verrechnung von Pfand und Rückgabe der wieder verwendbaren Behälter kann individuell konfiguriert werden.

Hybrid mit Kundendisplay

Falls Sie schon mit dem Gedanken gespielt haben eine Selbstbedienungs-Kasse in Ihrem Laden zu integrieren, diese aber nicht immer als Self-Service Terminal nutzen möchten, gibt es ein Hybrid-Model. Diese Version verfügt über ein Kundendisplay an der Rückseite, sowie einem schwenkbaren Arm für Kartenterminals und einem zusätzlichen Handscanner. Damit können Sie das Terminal bei Bedarf (z.B. Stoßzeiten) als normale Kasse mit aselloPOS verwenden.

INDIVIDUELLE SOFTWARE

Gemeinsam finden wir für jede Situation die passende Lösung.

Gerne können individuelle Anpassungen am Self-Service System nach Ihren Vorstellungen vorgenommen werden. Sprechen Sie mit unseren Experten über Ihr Vorhaben – wir beraten Sie gerne.

Expertengespräch vereinbaren
WARENWIRTSCHAFTSSYSTEM

aselloWAWI - Die Erweiterung zur Steuerung Ihres kompletten Warenstroms

LIEFERANTENVERWALTUNG

Mit der Lieferantenverwaltung kann ein detailliertes Lieferantenverzeichnis geführt werden. Hier können Informationen, Kontaktdaten und bestellbare Produkte hinterlegt werden.

LIEFERANTENBESTELLUNG

Benötigte Produkte werden mit Stückzahl und hinterlegtem Einkaufspreis zur Lieferantenbestellung hinzugefügt. Die fertige Bestellung kann an die gespeicherte Lieferanten-E-Mail-Adresse direkt aus dem System gesendet werden.

LAGERVERWALTUNG

Trifft eine Lieferung im Lager ein, wird eine Lagereingangsbuchung erstellt. Der Lagerstand wird bei jedem Einkauf oder Verkauf aktualisiert. Des Weiteren können regelmäßige Inventuren vorgenommen werden.

LAGER MIT MEHREREN FILIALEN

Der Lagerstand kann für jede Filiale generiert werden und Ware wird zwischen den Standorten durch Lieferscheine transferiert. Alle Filialen werden vom Zentrallager beliefert.

EINGANGSRECHNUNG

Alle Einkäufe können mit einer Eingangsrechnung dokumentiert werden. Zielrechnungen und Barentnahmen werden im System verbucht.

VERKNÜPFTE DOKUMENTE

Alle Dokumente des Warenflusses sind miteinander verknüpft und garantieren somit die Nachvollziehbarkeit.

DECKUNGSBEITRAGSRECHNUNG

Bei den einzelnen Produkten kann der Einkaufspreis hinterlegt werden. Dies ermöglicht eine einfache Deckungsbeitragsrechnung für einzelne Positionen oder gesamte Belege.

BUCHHALTUNGSSCHNITTSTELLE

Mithilfe der Buchhaltungsschnittstelle können Buchhaltungskonten hinterlegt werden. Alle relevanten Daten (inkl. dazugehöriger Belege) werden per Knopfdruck exportiert und können an die Buchhaltung gesendet werden.